StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  Login  

Teilen | 
 

 Greenville und Estebans Castle

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
AutorNachricht
esteban

avatar

Anmeldedatum : 18.09.11
Anzahl der Beiträge : 31

BeitragThema: Re: Greenville und Estebans Castle   Fr Nov 25, 2011 2:33 pm

Esteban stand still auf und folgte beiden.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
celestic
Admin
avatar

Anmeldedatum : 17.09.11
Anzahl der Beiträge : 111

BeitragThema: Re: Greenville und Estebans Castle   Fr Nov 25, 2011 2:46 pm

Fletcher drehte sich um. "Was willst du denn?"

_________________
Humorlosigkeit ist die Gravitation des Zwischenmenschlichen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
esteban

avatar

Anmeldedatum : 18.09.11
Anzahl der Beiträge : 31

BeitragThema: Re: Greenville und Estebans Castle   Mo Nov 28, 2011 2:39 pm

"Beachte mich einfach nicht. Ich will nur sichergehen das s niemand zu schaden kommt, wie so oft wenn sie mit dir zu tun haben. Und du willst doch auch nicht das jemand zu schaden kommt, oder??"


Zuletzt von Eve Atkins am Mo Nov 28, 2011 3:14 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : also für Anführungszeichen sollte schon Zeit sein (Eve))
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
celestic
Admin
avatar

Anmeldedatum : 17.09.11
Anzahl der Beiträge : 111

BeitragThema: Re: Greenville und Estebans Castle   Mo Nov 28, 2011 2:47 pm

"Ich weiß nicht, wovon du sprichst. Und ich werde nicht mit diesem Steppenscheißer reisen." Prüfend sah Fletcher Shanaha an, um ihre Reaktion zu sehen.

_________________
Humorlosigkeit ist die Gravitation des Zwischenmenschlichen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shanaha

avatar

Anmeldedatum : 29.09.11
Anzahl der Beiträge : 42

BeitragThema: Re: Greenville und Estebans Castle   Mo Nov 28, 2011 6:11 pm

Shanaha seufzte. Warum mussten die Leute bloß immer so kompliziert sein?
"Ich habe jetzt keine Zeit für so etwas. Ich muss zu Sleet. Jetzt. Wenn ihr euch nicht einigen könnt, zähle ich einfach aus, wer dabei sein soll."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Admin
Admin
avatar

Anmeldedatum : 13.09.11
Anzahl der Beiträge : 27

BeitragThema: Re: Greenville und Estebans Castle   Mo Nov 28, 2011 6:25 pm

Fletcher spuckte auf den Boden. Den missbilligenden Blick des Wirtes ignorierend raunte er: "Na schön, soll er doch mitkommen.. unter zwei Bedingungen. Erstens," fuhr er Esteban an und hielt ihm einen Finger unter die Nase, "Ihr hört dort draußen auf mein Kommando, sonst seid ihr schneller tot als ihr Fletcher rufen könnt." Er wandte sich von dem jungen Mutanten ab und fügte hinzu, während er einige Schritte in Richtung Ausgang machte: "Zweitens, ich werde dem Bengel nicht die Windeln wechseln." Er drehte sich um und klatschte in die Hände. "Also, auf gehts!"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://wastedworld.forumieren.com
Shanaha

avatar

Anmeldedatum : 29.09.11
Anzahl der Beiträge : 42

BeitragThema: Re: Greenville und Estebans Castle   Di Nov 29, 2011 9:13 pm

Die Windeln wechseln? Was Fletcher damit nun wieder meinte, war Shanaha schleierhaft. Vermutlich war es am besten, wenn sie einfach alles ignorierte, das die Fremden von sich gaben, sofern es nicht ihr Überleben oder Sleet betraf. Sie konnte sich auf die vieldeutigen Aussagen Fletchers ohnehin keinen Reim machen.
"Dann hätten wir das ja geklärt.", meinte sie in der Hoffnung, dass diese Worte irgendwie abschließen würden, was bisher gesagt wurde, und verließ nun endlich das Gebäude.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
esteban

avatar

Anmeldedatum : 18.09.11
Anzahl der Beiträge : 31

BeitragThema: Re: Greenville und Estebans Castle   Di Nov 29, 2011 9:54 pm

Esteban ging einfach an Fletcher vorbei und folgte Shanaha nach draußen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Admin
Admin
avatar

Anmeldedatum : 13.09.11
Anzahl der Beiträge : 27

BeitragThema: Re: Greenville und Estebans Castle   Do Dez 01, 2011 3:14 pm

So machte sich das heterogene Trio auf den Weg. Fletcher schloss sofort zu Shanaha auf und begann ihr eine lustige Geschichte über zwei betrunkene, dumme Raider, die er angeblich einst überzeugen konnte, ihm ihre Munition zu schenken, anstatt, wie die Raider es ursprünglich vorgehabt hatten, ihn auszurauben. Esteban ignorierte er. Nach kurzem erreichten die Reisenden eine Klippe. "So, großartig" meinte Fletcher stirnrunzelnd, "ich schätze, wir gehören rechts lang. Da müsste dann ein Pfad kommen."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://wastedworld.forumieren.com
Shanaha

avatar

Anmeldedatum : 29.09.11
Anzahl der Beiträge : 42

BeitragThema: Re: Greenville und Estebans Castle   Do Dez 01, 2011 6:08 pm

"Du schätzt? Was soll das heißen? Ich dachte, du kennst den Weg!"
Nachdem Fletcher seit ihrem Weggang aus dem Dorf ständig auf sie eingeredet hatte, obgleich sie doch viel lieber ihre Ruhe gehabt und die vertrautere Umgebung genossen hätte, war Shanaha ein wenig gereizt. Nun auch noch erfahren zu müssen, dass sich der seltsame Kerl gar nicht so gut auskannte, wie er vorgegeben hatte, verschlechterte ihre Stimmung noch weiter. In Zukunft würde sie definitiv wieder alleine reisen. Falls es dann noch etwas gab, das sie zum Reisen bewog.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Admin
Admin
avatar

Anmeldedatum : 13.09.11
Anzahl der Beiträge : 27

BeitragThema: Re: Greenville und Estebans Castle   Do Dez 01, 2011 9:28 pm

"Keine Sorge, Herzchen, ich kenne mich hervorragend in diesem Gebiet auf. Wenn wir einmal den Pass gefunden haben, können wir den Weg gar nicht mehr verfehlen. Das heißt, solange ich euch führe. Wo wir gerade dabei sind," fuhr Fletcher fort, "Ich kann euch nur in eurem eigenen Interesse davor warnen, gegen meine Anweisungen zu verstoßen. Wie gesagt, das würde schnell euren plötzlichen Tod bedeuten."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://wastedworld.forumieren.com
Shanaha

avatar

Anmeldedatum : 29.09.11
Anzahl der Beiträge : 42

BeitragThema: Re: Greenville und Estebans Castle   Sa Dez 03, 2011 10:32 pm

Shanaha legte missbilligend die Stirn in Falten. Sie konnte es gar nicht leiden, wenn man ihr vorschrieb, was sie zu tun hatte.
"Wovor fürchtest du dich denn, Fletcher?", fragte sie.
Esteban war im Gegensatz zu ihrem anderen Begleiter angenehm schweigsam. Sie wünschte, Fletcher möge es auch so halten.
Sie sah zum Himmel. Schwarze Gewitterwolken türmten sich am Horizont auf und schienen rasch näher zu kommen. Bald würde es Regen geben, und der würde alle möglichen Wesen aus ihren Verstecken locken.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
esteban

avatar

Anmeldedatum : 18.09.11
Anzahl der Beiträge : 31

BeitragThema: Re: Greenville und Estebans Castle   So Dez 04, 2011 10:26 am

Esteban ging schweigend hinter Shanaha und Fletcher her. So konnte er Fletcher besser im Auge behalten und außerdem schätzte er Shanaha so ein das sie lieber schweigend zum Ziel gehen würde als die ganze Zeit zu reden. Als Shanaha zum Himmel schaute bemerkte auch Esteban, dass bald ein Gewitter kommen würde. Er hoffte, dass es nur ein kleines war, da er seine Mutanten Kräfte schwerer verbergen konnte wenn Blitze in die Umgebung einschlugen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Admin
Admin
avatar

Anmeldedatum : 13.09.11
Anzahl der Beiträge : 27

BeitragThema: Re: Greenville und Estebans Castle   So Dez 04, 2011 12:59 pm

"Ich fürchte um das Leben zweier unschuldiger Jungfrauen." Danach schwieg Fletcher. Nach einer halben Stunde Marsch durch den Regen fanden die drei schließlich besagten Pass. Eine Spalte in der Klippe, kaum einen Meter breit, ermöglichte den Aufstieg. Die Brocken, auf denen die drei gleich hinaufklettern würden, waren nass und damit glatt. "Auf gehts!" rief Fletcher, um das Donnergrollen zu übertönen. Er hielt es für keine besonders gute Idee, zu diesem Zeitpunkt den Aufstieg zu wagen, doch die überheblichen Reaktionen, die unweigerlich folgen würden, nervten ihn ohnehin schon. Sein Schaden würde es nicht sein.


Nach: Midmounds (Fletcher, Shanaha und Esteban)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://wastedworld.forumieren.com
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Greenville und Estebans Castle   

Nach oben Nach unten
 
Greenville und Estebans Castle
Nach oben 
Seite 2 von 2Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
 Ähnliche Themen
-
» Das Leben in Belvoir Castle – Indoor

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
The Wasted World :: In-Time :: In-Time-
Gehe zu: