StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  Login  

Teilen | 
 

 FAQ für Einsteiger

Nach unten 
AutorNachricht
Admin
Admin
avatar

Anmeldedatum : 13.09.11
Anzahl der Beiträge : 27

BeitragThema: FAQ für Einsteiger   Mi Sep 14, 2011 6:45 pm

FAQ für Einsteiger



1. Was ist ein Foren-Rollenspiel?

Ein Rollenspiel (RPG = Roleplay Game) ähnelt einer Geschichte, die von den Mitglieder erzählt wird. Jeder User, der sich anmeldet, denkt sich einen Charakter aus, den er danach spielt und aus dessen Sicht er erzählt. In einem Rollenspiel gibt es im Normalfall einen Spielleiter (SL), der sich die Grundlagen der Geschichte (die Welt, die Abenteuer, von keinem Mitglied gespielte Charaktere, die in der Geschichte vorkommen, etc) ausdenkt und das RPG "leitet". In unserem Fall geschieht dies vom Spielleiteraccount aus.
Rollenspiele gibt es in verschiedenen Formen:
Spontane und reglementierte Rollenspiele
Wer hat als Kind nicht sich vorgestellt, jemand anderer zu sein, ein Held, eine Prinzessin, ein Tier? All das sind spontane Rollenspiele, genauso Spiele wie "Räuber und Gendarm" und "Mutter-Vater-Kind". Jedes Kind sucht sich eine Rolle aus und spielt diese, spontan und seiner Fantasie folgend. Dabei kann auch Spielzeug verwendet werden. Regeln werden nur selten besprochen, es sind mehr "offene Vereinbarungen".
Das reglementierte Rollenspiel ist strukturierter, es gibt Regeln, die eingehalten werden müssen. Wenn die von einem Spielleiter vorbereiteten Abenteuer überstanden werden, bekommen die Spieler Erfahrungspunkte, mit welchen sie ihre Charaktere verbessern können sowie Geld oder Schätze.

Live Rollenspiele (LARP = Live Action Role Playing)
Diese Form des Rollenspiels kommt den kindlichen, spontanen Rolllenspielen wohl am nächsten. Es spielen üblicherweise bis zu 200 Mitglieder mit, welche sich verkleiden und Requisiten wie echt aussehende, aber ungefährliche Polsterwaffen verwenden. Die Geschichte wird wirklich gespielt, durch die vielen anderen Mitspieler, auf die man eingehen sollte, ähnelt es ein wenig dem Improvisationstheater. Regeln und Aufgabenstellungen werden von einem oder mehreren Spielleitern entworfen.

Pen-&-Paper-Rollenspiele
Diese Rollenspiele gehören zu den reglementierten Rollenspielen. Es gibt einen Spielleiter, der die Abenteuer anhand von Regelwerken wie beispielsweise die von "Dungeons&Dragons" oder "Das schwarze Auge" vorbereitet. Er beschreibt die Umwelt der Spieler und spielt andere Charaktere, die vorkommen. Die Spieler widerrum spielen ihre Charaktere und beschreiben ihre Handlungen. Wenn ein Spieler etwas machen will, dass nicht mit Sicherheit funktionieren wird wie zum Beispiel ein Schloss aufknacken, eine Mauer hochklettern oder mit einem Feind kämpfen, so würfelt er. Ist die gewürfelte Zahl groß genug, ist die Handlung (meistens) erfolgreich.

Computer-Rollenspiele

Zu dieser Kategorie gehört auch dieses Rollenspiel. Es wird über ein Forum, einen Voicechat, per E-Mail oder über einen Anbieter, der eine animierten Welt zur Verfügung stellt (das bekannteste Beispiel hierfür ist wohl "Second Life") gespielt.
Die RPGs, die wie unseres über ein Forum gespielt werden, ähneln Pen-&-Paper-Rollenspielen sehr, sind aber verschieden stark bis gar nicht an einem Regelwerk angelehnt, manche haben auch gar keinen Spielleiter. Gespielt wird in den Inplaythreads, in denen jeder Spieler in einem Beitrag (Post) beschreibt, was sein Charakter tut.


2. Kostet das etwas?

Nein. Die Teilnahme ist kostenlos und wird es auch bleiben.

3. Was ist The Wasted World?

The Wasted World ist das Setting dieses Foren-RPGs, die Welt in der die Charaktere der User leben und handeln. Wie der Name bereits andeutet handelt es sich um ein Endzeit-RPG, dass in einer Zeit handelt in der die heutigen Zivilisationen verwüstet wurden und untergegangen sind. Beispiele für Endzeit-Settings sind das PC-Spiel Fallout, die TV-Serie Survivors und der Film The Road.

4. RPG, Nick, Ava, Thread und co.
Wenn du noch nie bei einem Rollenspiel mitgemacht hast, werden dir hier immer wieder Wörter und Abkürzungen unterkommen, die dir vielleicht nichts sagen. Dazu dieses kleine Wörterbuch:


Account = engl.: Benutzerkonto; Zugangsberechtigung zu einem zugangsbeschrännkten IT-System
Ava = Abkürzung für Avatar
Avatar = in Computer spielen eine animierte, künstliche Person, die einen realen Menschen "vertritt"; in einem Forum wie diesem ist damit das Bild gemeint, dass bei jedem Beitrag unter dem Namen des Users angezeigt wird
Banner = eine Form der Internetwerbung, eine Grafik, über die auf eine andere Seite verlinkt wird
Chara = engl.; Abkürzung für Charakter
Charakter = die Person, die ihr im Rollenspiel spielt
Ein-/Ausloggen = engl.: an-/abmelden; einloggen kann sich jedes angemeldete Mitglied indem es seinen Nicknamen und sein Passwort eingibt, danach kann es über seinen Account schreiben; loggt es sich wieder aus, kann es dies nicht mehr und wird nur mehr als "normaler" Besucher angezeigt
Forum = lat.: Marktplatz; Mehrzahl: Foren; die Website selbst, ein virtueller Platz zum schriftlichen Austausch von Gedanken, Meinungen und Erfahrungen
Nick(name) = engl.: Spitzname; der Name, mit dem du dich im Forum anmeldest
Online = engl.: auf Leitung, im Netz; online sein bedeutet mit dem Internet verbunden und eingeloggt zu sein
RPG = engl.: Roleplay Game; Abkürzung für Rollenspiel
RS = dt. Abkürzung für Rollenspiel
Thread = engl.: Faden, Strang; ein "Unterodrner" eines Forums, in dem Beiträge geschrieben werden können
User = engl.: Nutzer; zwei Bedeutungen: 1., Jeder, der diese Website öffnet; 2., Ein angemeldetes Mitglied
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://wastedworld.forumieren.com
 
FAQ für Einsteiger
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Einsteiger aus Darmstadt
» Turnierlisten für Einsteiger und kleines Geld
» Regelbasics - Sammlung häufiger Fragen für Einsteiger
» [Armada]Einsteiger Spiel vom Regelbuch
» [Wichtig!] How to - Einsteiger-Guide

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
The Wasted World :: Out-Time :: Einsteiger-Leitfaden-
Gehe zu: